Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig

Die Tieger

Die Tieger

Montag, 08 Mai 2023
21:37 Uhr

GEFÄHRLICH – EINFÜHLSAM UND WANDLUNGSFÄHIG, SO WIE ECHTE WILDKATZEN NUN MAL SIND

„Komm mit ins Tigerland! Das Tigerland trägt jeder in seinem Herzen, man muss nur die Einheit von Menschen, Natur und Tierwelt spüren. Wenn diese Einheit Jeder in seinem Herzen spüren würde, wenn uns Allen dies gelingen würde, würden wir gemeinsam in einer glücklicheren Welt leben“. „DIE TIGER“ – dies sind nicht nur drei Profi-Musiker mit Herz und Seele, sondern auch drei unterschiedliche und konträre Charaktere, begleitet von vielen Höhen und Tiefen im Leben. Und genau diese Attribute lassen die Formation zu einer perfekten, homogenen, musikalischen, sowie menschlich unschlagbar sympathischen Einheit verschmelzen. „Wir haben bis dato viel erlebt: Höhen und Tiefen, Glück und Leid, und wir haben vor allem schon so viel gesehen, dass tief in uns der Wunsch entstand, genau diese Geschichten, sei es vom Glück, vom Leid, aber auch von der Hoffnung, in Lieder zu verpacken. Aus diesem Grund sind unserer Lieder keine alltäglichen, sondern beinhalten meist tiefsinnige Texte, die Nachrichten und Botschaften überbringen sollen“, sind sich die drei musikalischen Wildkatzen einstimmig einig. Somit sind bei der Formation keine 0815 Titel zu finden. Nimmt man die Überschriften ihrer Songs her und hält sich diese gezielt vor Augen, erkennt man, wie viel Kraft bereits in den Überschriften bestimmter Titel steckt und auch die Absicht der Formation: Mit ihrer Musik die Gedankenwelt ihrer Zuhörer zu einer positiveren und lebensbejahenden zu gestalten . . . denn: Das Leben ist „Tiger“ – schön und vor allem Eines: Frei! Dies ist den TIGERN bis dato mehr als erfolgreich gelungen. „Waßt Du wia des is, wenn man allanig is? Nach Wärme sich sehnt, ka Liebe mehr kennt?“ Melancholisch-einfühlsame Worte, begleitet von einer ins Ohr und nicht mehr aus dem Kopf gehenden, eingängigen Komposition, das war der erste, erfolgversprechende Titel der Kärntner Formation, der medial und live alle Erwartungen, die man an eine Debüt-Single stellen kann, bei Weitem – vor allen bei den bescheidenen Musikern - übertroffen hat. Wochen lange Top-Platzierungen in den ORF-Schlagerparaden, sowie in den Programmen im gesamten deutschsprachigen Raum, Power-Rotation des gleichnamigen Video-Clips in den entsprechenden Sparten-TV-Sendern, sowie ein sensationelles Feedback der heimischen Presse, sind nur einige Erfolge, die den beeindruckenden Start der „Tiger“ dokumentieren. Das zweite eigene Werk „Der Summa is meins“ konnte nahtlos an den Erstlingserfolg von „Waßt du wia des is“ anschließen: Locker-flockige und Lust auf Urlaub machende Worte, verpackt in einer beschwingten, mitreißenden, in Ohr und Beine und nicht mehr aus dem Kopf gehenden Komposition, die automatisch Lust auf Sommer, Sonne, Strand und mehr machte – vor allem aber Lust auf mehr „TIGER“. Zum Hattric und unter dem Motto „Aller guten Dinge sind drei“ servierte die Formation den Titel „Valiabt in Kärnten“, eine musikalische Liebeserklärung an das südlichste Bundesland Österreichs und gleichzeitig ihr geliebtes Heimatland, in dem sie umherstreifen. Kollegen wie die „Seer“ und ihr Ausseerland, oder aber auch Andreas Gabalier und seine Obersteiermark . . . sind nur zwei Beispiele dafür, dass musikalische Liebeserklärung an das Heimatland, den Weg über die Schreibtische in den Redaktionen, über die Programme der Rundfunkstationen, erfolgreich denWeg zum Publikum finden. In diese Riege können und dürfen sich die „TIGER“, dank „Valiabt in Kärnten“ einreihen. „Hätti Täti“, „I fühl mi jung“, „Endlich“, „Millionen Sterne“, „Kumm ham“, „Nia gnua“, „Zsammhalten“, „Auf amol wird’s hell“, dies alles sind weitere Erfolgstitel der Kärntner Musiker, die ebenso beeindruckend und erfolgreich ihren Platz in den Radioprogrammen fanden. Live schleichen die drei Vollblutmusiker bereits seit 2012 durch die heimische Steppe der Kärntnermusikszene und halten dabei immer nach Ihren nächsten Opfern Ausschau: Euphorische, begeisterte Fans, die zwangsläufig zu begeisterten und zufriedenen Veranstaltern führen. Immer mit in ihrem Gepäck, auf der Jagd durch die meist unergründlichen Tiefen der deutschsprachigen Musikszene: verdammt viel gute Laune, witzig-charmante und vor allem „moderne“ Unterhaltung, sowie ein abwechslungsreiches Programm, dass bei ihren immer mehr werdenden Live-Auftritten fast schon raketenartig abgeschossen wird. Das Repertoire der drei umherstreunenden Tiger reicht von Schlager über Partyhits, bis hin zu Pop und Rock, und von Klassikern von z.B. Udo Jürgens und Frank Sinatra bis hin zu ABBA, Tina Turner, Mouth & Mc Neal, oder auch instrumentalen Highlights auf dem Sax. Als absolutes Highlight kann man auch die jährlich stattfindende „TIGER-SHOW“ im heimischen Feldkirchen bezeichnen. Mitreißend und faszinierend, wie echte Wildkatzen nun mal sind, wird den zahlreichen, ausnahmslos begeisterten Gästen, eine Show geboten, die unterhaltsamer und facettenreicher nicht sein könnte, und welche teilweise an Revuen großer Show-Stars erinnert. Diese „TIGER-SHOWS“ sind Eigenveranstaltungen der Band und regelmäßig kurz nach Bekanntgabe eines Termines restlos ausverkauft und machen die Formation somit auch auf diesem Gebiet zu einer Art Vorreiter ihres Genres.

Guten Tag, Gast
Nutzerbewertung
Wer ist im Chat
    
Login
angemeldet bleiben?
Passwort vergessen?
Registrieren?
Künstler NEU !!
Shoutbox
Sendeplan
Wunschbox
Wunschtitel:
für wen?
von:
Gruss an:

Spenden Box
Bemusterung
    • Gabriella Massa - Wenn da nicht mein Herz wär
      Di, 20.02.2024 16:00

    weiter

    • Christa Fartek - Hallo Mama
      Di, 20.02.2024 15:51

    weiter

    • Maria Da Vinci - Ciao Ciao Ciao (ich liebeDich)
      So, 12.11.2023 20:04

    weiter

    • „GESTRANDETE SEELEN“
      Di, 22.08.2023 20:05

    weiter

    • Fabyán - Ich Glaub Es War Liebe
      Sa, 15.07.2023 14:34

    weiter

    • SIEGFRIED BUCHHOLZ - WENN DEIN HERZ AUS LIEBE WEINT
      Sa, 01.07.2023 19:41

    weiter

    • Joe Im Winkelried - La Isla Bonita vergesse ich nie
      Fr, 23.06.2023 12:29

    weiter

    • Maria Madalena - Nimm meine Hand
      Fr, 23.06.2023 12:19

    weiter

    • Sängerin Gabriella – FRAGILE
      Do, 22.06.2023 09:13

    weiter

    • Toni Hertz lässt es musikalisch krachen mit dem Party Mix
      Do, 08.06.2023 13:57

    weiter

    • Arno Verano - Für mich gibt's nur dich
      Do, 08.06.2023 13:50

    weiter

    • Der musikalische Sunshine-Mix von Blonddd 3 ist da!
      Do, 08.06.2023 13:31

    weiter

    • Ernie Oldfield - Bread And Beans
      Do, 01.06.2023 21:01

    weiter

    • Felix Stark - Mia Sophie
      Do, 01.06.2023 20:54

    weiter

    • Martin Townhall - Zeitrebell
      Do, 01.06.2023 20:47

    weiter

    • Frank Thomas - Glaub Immer An Dich
      Do, 01.06.2023 20:34

    weiter

    • Marcus Kuno - Cinderellas Schuh
      Do, 18.05.2023 08:44

    weiter

    • Die Tieger
      Mo, 08.05.2023 21:37

    weiter

    • Am 12. Mai 2023 wird der neuste Song von Fabyán veröffentlicht. “LASS EINFACH LOS”
      Mo, 08.05.2023 21:31

    weiter

    • Lars Heise – Einfach leben im Summerfeeling
      Mo, 08.05.2023 21:25

    weiter

    • George la Busch reist musikalisch gerne auf „Eine Insel im Süden“
      Mo, 08.05.2023 21:10

    weiter

    • Verlorene Träume – die neue Single von Agatha Singer
      Sa, 08.04.2023 11:19

    weiter

    • Fabyan - Unsere Sterne
      Fr, 31.03.2023 23:31

    weiter

    • Marcus Faber - Ich habe jede Nacht tausend Träume
      Fr, 31.03.2023 23:25

    weiter

    • Neue Single „Sag mir jetzt nicht, dass ich träum“
      Fr, 31.03.2023 22:51

    weiter

Tunein.com/ Radio.de
info...Box